Neuverdichtung

Da der XS Tank gerade beim Airbrusher für das finale Design ist, habe Ich mir schonmal den Tankdeckel vorgenommen. Auf der Suche nach einer neuen Dichtung für selbigen traf mich fast der Schlag: Original Yamahadichtungsteil >20€, Chinanachbau Deckel komplett mit zwei Schlüsseln ab 12€! Hallo?

Zum Glück gibts die XS Experten im Caferacer Forum die mit gutem Rat zur Seite standen, denn Ich wollte eigentlich keinen Chinadeckel der mir dann den frisch lackierten Tank vollsabbelt.

So wurde mir zum http://www.XS650Shop.de geraten und von dort habe Ich nun für schmale 5,00€ (+Versand und Paypalgebür dnn insgesamt: 7,22€) einen neuen Dichtungsgummi erhalten, der Deckel sieht nun aus wie neu und funktioniert sicher auch so.

Anbei ein Paar Bildchen:

ersteinmal den Deckel Zerlegt…

xFyrQrcZGFwgZCtD.jpg

Ganzschön spröde!

IZzBSkshZqSeFCtA.jpg

der neue ist Da…

auNIyTre95dOdXPu.jpg

schnipp schnapp, Dichtung ab…

IsUIVnUsCFmaLP7u.jpg

Träger ins Brillenultrashallbad

uTRWzur5Cz3keeMI.jpg

SJf9oEwsQxIKCY4w.jpg

Den neuen vorsichtig aufziehen.

34fmLKhHiNwzxlmy.jpg

Fertig, wie neu.

wuQGHcBWUt777SS7.jpg

Bald gehts weiter!

Grüße!

Lack&Leder

Die Sitzbank ist bis ende des Monats beim Polsterer und der Tank beim Lackierer…

ein Paar Bilder der Tanklackiervorbereitung:

ZyHdvCKZzls6zl3E.jpg

EGVUQI0fGskXkeCe.jpg

 

Aha….

7wZ3ntr6CVyOpi6T.jpg

…yam yam

lDz9o4wuCPhaPb03.jpg

Die Aufkleber bekommt man super mit einem Heissluftfön und etwas Gedult ab.

cV47WwQOJ8a2zNBO.jpg

 

nackisch…eigentlich schade um die schönen original- Details…

zuQiKTXQcWA6W2zv.jpg

Danach mit 1000er Nasschleifpapier, oder Schleifflies (rot) schleifen, viel Wasser hilft viel.

lA7jWslZzpR3GyZi.jpg

 

Schadstellen ausschleifen, die werden dann samt den zwei,drei Dellen etwas gaspachtelt und vom Lackierer geschliffen.

zoHbEWBCgSdE8jRh.jpg

 

tZ74wu9uJKhlccEJ.jpg

 

Als Lack kommt der „gute“ alte lösemittelhaltige 2K  zum Einsatz.

Bestellt bei: Ps.Lackcenter

Noch ein paar Halter biegen, kurz Urlaub machen, den hoffentlich bis dahin fertigen Tank und die Bank abholen und dann, dann kann der TÜV kommen!

 

Ausflussnippel

Bei dem Tankanproben hat sich herausgestellt das ein kleinerer Benzinhahn als der originale Yamaha XS360 von Vorteil wäre. Also kurzerhand den kleinsten den es am Markt gibt bestellt: von der Yamaha TDM 850:

1ZhCztIoRvR4uUbc.jpg

es ist weniger ein Benzinhahn als mehr ein Ausflussnippel der mit einem seperaten Benzinhahn verbunden wird.

Dieser stammt, entweder auch von einer TDM 850 oder , und bei Mir noch im Fundus, von einer Kawasaki ZXR 750L/M.

SwjNIiK7pShgtMJT.jpg

Der TDM und der ZXR Benzinhahn unterscheiden sich nur durch die verbaute Armatur. ansonsten Identisch.

Desweiteren fällt damit auch die Unterdrucksteuerung weg, also wer mal einen Unterdruckgesteuerten Benzinhahn ersetzen möchte, ist das eine gute und preisgünstige Variante.

 

Die drei Hähne im Grössenvergleich:

epFN4DWzZxlG017T.jpg

links Xs/Sr, mitte oben TDM Auslauf, Mitte unten ZXR/TDM und rechts XF650

(Der TDM Hahn würde auch bei der XF ohne Probleme passen, nur die Reserve würde schrumpfen.)

Da der Xs Tank nun nicht den richtigen Anschluss besitzt, muss ich einen Adabter bauen.

WuZrj0FrBZxhdh3V.jpgDwhJdqTgXv9gdWGK.jpg

 

iI5YsLHv55QqUIIh.jpg

 

Fv0PR7K4ErSeUXFY.jpgbE0QrOo5fZpk2e1J.jpg

7jW8MiV0VRH2G7QG.jpg

pEYJFR1geSV52Akn.jpg

oh7zvh1yPtJnv5AL.jpg

 

Passt, nur eine kurze Imbusschrube hatte Ich nicht  mehr im Kästchen, die wird natürlich noch ersetzt und dann mit Schraubenlack eingesetzt damit das ganze schon im Gewinde dichtet.

 

 

Tank die erste

Mein auf gut Glück bei Ebay ersteigerter Tank ist da!

Er hatte mir von der Form her gefallen, also einfach mal mitgeboten… 3.2.1. da warer Meins!

cBild

Mit original Tankdeckel mitsamt Schloss und Schlüssel und auch dem Benzinhahn, Originallack mit ein paar Blessuren aber nichts gravierendes, Innen Rostfrei! Klasse!

Für 55,55€ ein Schnäpple, wenn man überlegt was man allein für den Deckel und den Hahn hinlegt…

Laut Verkäufer stammt der Tank von einer Yamaha XS 500 der aber nach meinen Recherchen dann andere Halterungen haben müsste (hinten zwei), naja egal.

Schaut selbst, Ich hab Ihn meiner Suzi (Jetzt Yamasutzi oder Suzumaha?) mal angezogen:

BildBild

Da die Suzi die geraden Gabelbrücken besitzt, muss der Tank recht weit hinter damit er nicht mit der Gabel kollidiert.

Was aber bei den meisten Umbauten die Ich bisher zb auf Honda Dominatorbasis gesehen habe ähnlich ist.

Jetzt muss man sich nur noch eine flache Sitzbank und dahinter ein Stückchen Fender vorstellen… Das könnte eine schöne Linie werden.

Auch unter dem Tank ist noch massig Platz wo Ich die Elektrik ,CDI, Sicherungen,Steuergerät und co. verstecken könnte.

Zweites Problem Benzinhahn,

Bild

der muss natürlich auch noch hinter dem Rahmenrohr vorbei, aber im Grossen und Ganzen passt das schon besser als Ich mir das vorher vorgestellt habe.

Benzihnahahn ist auch Überdruckgesteuert, wie der Originale und zudem sehr schön massiv! Passt

Der Tankdeckel hat es mir jetzt schon angetan,

Bild

soetwas wollt Ich immer schon haben und sogar mit orischinal Schlüssel!

image

Sooo das wars für heute, ersteinmal alles verrammeln der Xaver kloppt ans Fenster Karaschentor…